Hochzeitsfotoalbum

Fotoalbum gestaltet

Inspirationen und Tipps für lustige Hochzeitsbilder

Kein Brautpaar möchte langweilige Hochzeitsbilder. Doch wie werden Hochzeitsbilder lustig und einmalig? Erst durch einzigartige Fotos können Sie ein ganz besonderes Fotoalbum gestalten. Wenn Sie ein paar Tipps und Tricks befolgen, bekommen auch Sie witzige Hochzeitsfotos.

Engagieren Sie einen Profi

Natürlich werden einige lustige Schnappschüsse auch von Ihren Gästen geschossen. Möchten Sie allerdings professionelle Hochzeitsfotos sollten Sie einen Profi engagieren, sodass die Fotos letztendlich nicht gestellt, sondern wirklich lustig aussehen. Voraussetzung ist, dass Sie einen Fotografen finden, mit dem Sie auf einer Wellenlänge sind und mit dem Sie auch eine lustige Zeit haben würden, wenn Sie nicht gerade im Fotoshooting sind. So ist die Garantie für tolle Hochzeitsbilder noch größer. Vor dem Shooting sollten Sie alle Wünsche und Kleinigkeiten absprechen, sodass nichts vergessen wird. Außerdem könnte Sie der Fotograf mit weiteren Ideen und Vorschlägen inspirieren.
myphotobook.de

Genügend Zeit einplanen

Planen Sie für das allgemeine Fotoshooting mindestens eine Stunde ein. Wenn im Anschluss ebenfalls Familienfotos und ein paar besondere Schnappschüsse geplant sind, sollten Sie auf jeden Fall mehr Zeit einplanen. Falls Sie diese Zeit während der Hochzeit nicht haben, sollten Sie eventuell lieber ein After-Wedding-Shooting einplanen. So ersparen Sie sich viel Stress.

Jeder sollte sich wohlfühlen

Eine maßgebliche Voraussetzung für gelungene Hochzeitsfotos ist, dass sich alle, die am Shooting beteiligt sind, wohl fühlen. Wenn eine ausgelassene Stimmung herrscht, lassen sich die besten Fotos schießen. Eine lockere Stimmung entsteht am einfachsten mit engen Freunden, deswegen sollten vor allem die Brautjungfern und Groomsmen beim witzigen Shooting dabei sein. Eine bestimmte Anzahl an Personen sollte hingegen nicht überschritten werden, sodass das Fotoshooting nicht chaotisch wird und die vorgesehene Zeit nicht überschritten wird.

Lassen Sie sich inspirieren

Entscheiden Sie sich nicht erst am Hochzeitstag für ein lustiges Fotoshooting, denn oftmals gibt es nur eingeschränkte Möglichkeiten vor Ort oder es mangelt spontan an Ideen. Na klar entstehen lustige Fotos auch spontan und aus einer bestimmten Stimmung heraus. Machen Sie sich aber lieber vorher Gedanken darüber, wie die Fotos aussehen sollten. Denken Sie daran, dass der Stil und die Art der Fotos zu Ihnen passen sollten. Machen Sie sich eine Liste mit allen geplanten Aktionen. Dies könnte sehr hilfreich sein, damit Sie nichts am großen Tag vergessen. Lassen Sie sich entweder als Paar fotografieren oder holen Sie die gesamte Hochzeitsgesellschaft zu einem Gruppenfoto dazu.
Accessoires und Requisiten eignen sich für das perfekte Set und bleiben im Gedächtnis. Voll im Trend liegen derzeit sogenannte Smoke Bombs.